Kids-Cup Finale 08.03.20

Am vergangenen Sonntag wurde in St. Antönien das Finale der Kids-Cup-Rennserie ausgetragen. Für den Final qualifiziert haben sich jeweils die besten 8 Kinder pro Jahrgang, welche an mind. 3 Rennen teilgenommen haben.
Vom Skiclub Klosters waren alle 11 Rennfahrer dabei!

Bei Sonnenschein und einem strahlend blauen Himmel wurde um 10.00h zum Parallelslalom gestartet. Die Startreihenfolge für die Vorläufe wurde ausgelost, eine Runde weiter kam jeweils derjenige Rennläufer, der aus beiden Läufen die schnellere Zeit fuhr. Das Rennen dauerte bis 15.00h und verhiess Spannung bis zum Schluss. 8 unserer Rennfahrer schafften es bis in den Halbfinal und kämpften somit um die Postplätze. Peter Müller und Florian Dietrich sicherten sich den Sieg in ihrer Kategorie; Roman Dicht, Jan Andrist und Livia Walton wurden jeweils Dritte.
Duri Florin, Oscar Grünewald und Aaron Grünewald verloren jeweils den kleinen Final und wurden Vierte. Aber auch sie durften an der Siegerehrung einen kleinen Pokal mit nach Hause nehmen. Ebenso erhielt jedes Kind einen Hoodie als Erinnerungsgeschenk an den Final 2020.

Wir gratulieren unseren Rennfahren zu diesen tollen Erfolgen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.